Rhenania Kunsthaus

unabhängiges, virtuelles Kunstzentrum

In diesem Bereich fördern wir momentan nur klassische Musik aus den folgenden Epochen (die Komponisten seien als Beispiele genannt).

 

Renaissance (1500-1600):

- John Dowland

- William Byrd

- Orlando Dilasso

- Dufay

 

Klassik (1750 – 1820):

- Wolfgang Amadeus Mozart

- Josepf Haiden

- Saliesi

- Christopf Willibald Gluck

 

Die Moderne (1900 – Gegenwart):

- Richard Strauß

- Carl Orff

- Leonard Bernstein

- Carl Heiz Stockhausen

 

Hier ein Überblick über einige Gattungen:

 

Arie

Ein von Instrumenten (kleineres oder größeres Orchester) begleitet vorgetragenes Gesangsstück, meist in ein größeres Werk wie Kantate oder Oper eingebettet.

 

Choral

Eigentlich in der Liturgie ein der westlichen Kirchenmusik entstammendes einstimmiges Werk, als klassisches Kirchenlied jedoch mit Melodie und Text als Gesamtwerk. Auch Orgelbearbeitungen.

 

Fuge

Ein im Barock entstandenes Kompositionsprinzip für Vokalmusik, das den strengen Regeln der Polyphonie folgt, aber auch Chor- und Orchesterwerke wie Messen, Kantaten und Konzerte durchdringt.

 

Lied

Ein von einem einzelnen Sänger oder einem Chor (oft auf von Instrumenten begleitet) vorgetragenes Stück, das aus mehreren gleich aufgebauten und gereimten Strophen mit eigener Melodie besteht. Es bietet eine reine und intensive Ausdrucksmöglichkeit für Gefühle und Stimmungen.

Zu dieser Gattung gehören auch die Ballade und der Sprechgesang.

 

mail@rhenaniakunsthaus.de  |   Infofon: 0266 - 242412    |    Impressum